40m Tieftauchen

Suche

 
    Erweiterte Suche
19234 Beiträge in 1856 Themen- von 2040 Mitglieder
Neuestes Mitglied: matt
Seiten: 1 [2]
Drucken
Autor Thema: 40m Tieftauchen  (Gelesen 4880 mal)
role
Newbie
*
Beiträge: 48



Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 29 Februar 2012, 23:25:57 »


Interessanter Input. Wusste ich nicht, dass das auch gemacht wurde. Dann liegts bei mir evtl daran das ich ein DM-Kärtchen hatte.

Aus Neugier: Wurden die Kontrollen von der Crew gemacht oder was das gar etwas offizielles/behördliches?

Hi Marc

Die CDWS Leute kamen von Zeit zu Zeit vorbei und haben z.B. einen OWD-Kurs während einem Tag begleitet oder wollten die Gästelisten einsehen, gucken in die Werkstatt und prüfen die Revisionsprotokolle der Automaten und Flaschen,... und das teils auch unangemeldet.

Die CDWS setzt wirklich viel daran die Qualität in Ägyptens Tauchbusiness zu sichern. Es lohnt sich in jedem Fall kurz auf deren Seite im Netz (http://www.cdws.travel/) zu prüfen, ob die Basis oder der Operator auf der BlackList steht (http://www.cdws.travel/diving/black-list). Diese Basen entsprechen nicht den Mindestanforderungen und müssten geschlossen werden, operieren aber z.T. trotzdem noch.
Wenn man den Kontrolleuren zuhört, was die teilweise antreffen Schockiert

Viele Grüsse
-role
Gespeichert
marc
Administrator
King Member
*****
Beiträge: 2578



Profil anzeigen
« Antworten #16 am: 05 März 2012, 08:11:39 »

Danke für die Info - sehr interesant. Grad mal gucken gehen.
Gespeichert
firediver
Full Member
***
Beiträge: 177



Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 14 März 2012, 09:20:22 »

PADI had da die Brücke geschlagen mit den "neuen" Kursen nach TecRec.
Die Kurse heissen Tec40, Tec45 und Tec50. Die Tec 40/45 Kurse kann man mit der normalen Sporttaucherausrüstung absolviern wobei beim Tec45 bereits die Tec-Ausrüstung empfohlen wird. Bei Tec50 ist die Konfig mit D12 vorgeschrieben. Bei den Tec40/45 Kursen wird das Thema Deko bis 10 Minuten inklusive Gaswechsel bis 50% O2 respektive Gaswechsel mit bis zu 100% O2 sowie Airbreaks gelernt. An einigen Orten wird sogar vorgeschrieben, dass der Tec45 mit der Tec-Konfig getaucht wird.
Summa summarum das Deep-Specialty ist sehr sinnvoll, wenn man Richtung Deko gehen will muss man halt bei PADI einen Schritt weiter gehen....
Überdies....die DM-AUsbildung beinhaltet notwendigerweise die Erfahrung, dass man mit dieser Tiefe umgehen kann...entbindet aber NICHT vor der Verantwortung, dass man das Specialty "Deep" in der Tasche hat....

Ach ja...voraussetzung für den Tec40 ist Enriched Air-Ausweis, Deep-Specialty oder NAchweis von mindestens 10 TG tiefer als 30m.....
Gespeichert
Seiten: 1 [2]
Drucken
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC
Joomla Bridge by JoomlaHacks.com

Original Joomla Template design by RocketTheme