wie kann ich DIR-gerecht sidemounten?

Suche

 
    Erweiterte Suche
20085 Beiträge in 2032 Themen- von 2570 Mitglieder
Neuestes Mitglied: dsuter1
Swiss Divers ForumRund ums TauchenTechnisches Tauchenwie kann ich DIR-gerecht sidemounten?
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: wie kann ich DIR-gerecht sidemounten?  (Gelesen 1967 mal)
Drossel
Newbie
*
Beiträge: 11



Profil anzeigen
« am: 17 November 2017, 17:33:59 »

hallo allerseits! in der DIR-Welt hat man sich darauf geeinigt, dass die Doppelflaschen immer mit einer absperrbaren Brücke verbunden sind. Die Brücke wurde eingeführt bzw. unabhängige Doppelflaschen wurden abgeschaft, weil das ständige Wechseln der Automaten ein unnötiges Sicherheitsrisiko darstellt. Ich versteh nun nicht, warum diese überlegung beim sidemounten plötzlich wieder ignoriert wird, obwohl ja die meisten nicht auf eine Sidemountkoniguration angewiesen sind, ausser sie befinden sich in einer engen Höhle.
« Letzte Änderung: 17 November 2017, 17:38:47 von Drossel » Gespeichert
joebar
Newbie
*
Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 20 November 2017, 10:20:52 »

Soviel ich weiss ist Sidemount Tauchen noch nicht in der DIR Welt angekommen. GUE gibt (noch) keine Sidemount Kurse.
Wenn du wirklich Sidemount mit verbundenen Flaschen tauchen willst solltest du nach UTZ googeln.
Gespeichert
joebar
Newbie
*
Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 20 November 2017, 15:27:44 »

Sorry, UTD Z-System und nicht UTZ. War im Gedächtnis zusammengekürzt.

http://www.utdscubadiving.com/en/products/category/z-sidemount-systems

Diskussion in Scubaboard
https://www.scubaboard.com/community/threads/utd-z-side-mount-with-isolatable-manifold.461441/

Gruss
joebar
Gespeichert
schnappi
King Member
******
Beiträge: 1086



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 21 November 2017, 00:41:31 »

Wow, eines der wenigen side mount Systemen, bei denen jemand den Kopf benutzt hat Smiley
Die Idee des isolation manifolds find ich jetzt ganz interessant. Kann durchaus große Flexibilität geben mit weniger Teilen, welche dem Hochdruck ausgesetzt sind.

Auch wenn ich nicht mehr wirklich auf der side mount Schiene bin, diese Konfiguration würd ich gern mal tauchen...


Cheers
—Bruno
Gespeichert
joebar
Newbie
*
Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 21 November 2017, 10:34:08 »

mit weniger Teilen, welche dem Hochdruck ausgesetzt sind.

Darum bleib ich bei meinen getrennten Flaschen  Smiley

joebar
Gespeichert
GAW
Newbie
*
Beiträge: 38



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 22 Dezember 2017, 17:17:21 »

Heja Bruno und darum mach ich es mit SM Rebi  Augen rollen Zunge
Gespeichert
schnappi
King Member
******
Beiträge: 1086



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 23 Dezember 2017, 00:25:07 »

SM Rebi hab ich jetzt noch nie probiert. Sicher mal interessant Zwinkernd

Hab erst kürzlich mein Razor verkauft, war mir zu viel gefummel, fühlte mich da nicht wohl. OK im Moment fühl ich mich ja eh nur vorne links im Flieger wohl Zwinkernd
Gespeichert
joebar
Newbie
*
Beiträge: 12


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 03 Januar 2018, 09:17:35 »

Hmmm Walti ist SM Rebreather DIR gerecht?  Zwinkernd
Gespeichert
scubatinoo
Hero Member
*****
Beiträge: 776



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 03 Januar 2018, 22:37:17 »

Hmmm Walti ist SM Rebreather DIR gerecht?  Zwinkernd

DIR ist auch nicht mehr das, was es mal war...  Zwinkernd
Gespeichert
GAW
Newbie
*
Beiträge: 38



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 17 Januar 2018, 19:48:18 »

Sicher nöd...  Cool Cool Cool Lächelnd Grinsend
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.9 | SMF © 2006, Simple Machines LLC
Joomla Bridge by JoomlaHacks.com

Original Joomla Template design by RocketTheme