Antwort auf: Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot????

Tauchen in der Schweiz Foren Smalltalk Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot???? Antwort auf: Tauchgang Jura, Nitrox-Verbot????

#102425

geissae
Teilnehmer

Horst Dederichs: Handbuch Technisches Tauchen, Seite 64-ff. Nur für TGs unter 20min wird ein ppO2 von 1.4bar empfohlen.

 

Auch hier werden tiefere Setpoints als 1.4 empfohlen. https://www.dekostop.ch/tauchen-know-how/technical-diving-mixed-gas-trimix/114-gaswahl-und-setpoints-fuer-ccr-mischgastauchgaenge

Dies bezieht sich jedoch auf wirklich anspruchsvolle Tg mit CCR. Im Sporttauchbereich mit Monoflasche kommt man bei po2 1.4 nie an die ZNS Grenze, geschweige denn bei den OTU`s.

Auch wenn das Gericht am Ende keine Mitschuld/Mitverantwortung sieht, kann dies für einen Tauchshop eine ernstzunehmen Reputations–Schaden bedeuten.

 

Ja das sehe ich auch so. Ebenfalls richtig ist das TL eine hohe Verantwortung gegenüber ihren Schülern haben. Dazu gab es schon ein entsprechendes Urteil in der Region Bodensee. Ich weiss nicht ob sich dem alle TL bewusst sind. Vor allem jene, ich sage es jetzt mal böse, die mit einem “Crashkurs” und kaum Erfahrung ihr Brevet bekommen haben.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 1 Woche von  geissae.

Wasser ist entweder warm oder fest.

***Save gas, dive CCR***