Antwort auf: "Mit Anfängern tauchen wir nicht!" (?)

Tauchen in der Schweiz Foren Gewässer im Ausland "Mit Anfängern tauchen wir nicht!" (?) Antwort auf: "Mit Anfängern tauchen wir nicht!" (?)

#102705

Devin
Teilnehmer

Kommt mir leider alles auch bekannt vor. Auf allen Tauchbasen auf denen ich arbeitete, war das Empfinden gegenüber ganzen Tauchvereinen immer sehr ambivalent:

  • Zum einen sehr positiv:Auf die müssen wir nicht aufpassen… das sind alles sehr erfahrene Taucher!”  Oder auch: “Ein einfaches und sehr einträgliches Geschäft!
  • Auf der anderen Seite:Hoffentlich vertreiben die nicht alle andern Gäste.“; “Hoffentlich haben sie keine unerfüllbaren Wünsche…” oder “Hoffentlich respektieren sie unsere Anweisungen auf dem Boot…

Erlebt habe ich beides: Einige total rücksichtslose Clubs, die dachten sie hätten das Tauchen erfunden. Solche Clubs können der Crew und den anderen Gästen das Leben wirklich zur Hölle machen. Es gab aber auch Vereine die, sehr pflegeleicht und dankbar waren und sich super in die Gruppe der übrigen Gäste integreren. Machtmal konnten man sogar von der Erfahrung eines Clubs lernen.

Ich denke man sollte nicht alle Tauchclubs über einen Kamm scheren.

Man muss sich wohl vom Gedanken verabschieden, dass man die Rücksichtslosen, in einer Ferienwoche verändern kann. Die sind meist so festgefahren in ihrem Verhalten und bemerken gar nicht was falsch ist.

Was ich mir sehr wünschen würde wäre, dass der SUSV, VDST oder CMAS, bei denen diese Clubs und Vereine oft Mitglieder sind, sie für dieses Probleme sensibilisieren würde. Am Besten schon wärmend der Tauchausbildung und/oder mit regelmässigen Kampagnen. Schlussendlich bringen diese rücksichtslosen Gruppe mit ihrem Verhalten auch ihre Verbände in Verruf, die sie oft lauthals als das Gelbe vom Ei loben. 😉

LG Devin