Re: Informationen zu Ursachen der Tauchunfälle

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Informationen zu Ursachen der Tauchunfälle

#42485

Anonym

walter, wir sprechen hier nicht von allesumfassende statistiken sondern von beschrieben einzelfällen, welche für die tauchgemeinschaft nützliche / lehrreiche informationen beinhalten. es ist sch… egal ob da jeder unfall erfasst wird und ob die infos schon 5 jahre alt sind – hauptsache die erkenntnis aus den jeweiligen unfällen fliesst anonymisiert wieder in der tauchergemeinde zurück. es besteht aus meiner sicht ein grosser unterschied zwischen gar keine informationen und 100% analisierte und ausgewertet tauchunfälle/informationen, denn es geht hier nicht um wissenschaftlich korrekte auswertungen!

minderheiten? für was haben wir denn einen FTU? dem namen an, soll das eine fachstelle für die verhütung von tauchunfällen sein. worin ist jetzt hier minderheiten-komponente enthalten? ist die FTU und/oder der SUSV keine organisation von und für taucher? da sind wir taucher doch keine minderheit oder wie?

habe den eindruck, das die FTU eher eine “fachstelle für tauchunfallanalysen zu handen polizei/gericht” ist als irgendwas mit “verhütung”. mindestens fühlt es sich für mich als 0815-taucher so an. denke das beschreibt's nicht schlecht.

mangelt es an leuten die solche informationen aufbereiten, so könnte man (ftu) ja mal rumfragen wer da mithelfen würde.