Re: Informationen zu Ursachen der Tauchunfälle

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Informationen zu Ursachen der Tauchunfälle

#42488

Anonym

guuuut  ;D ;D
… nur bist Du doch auch im FTU als Experte, nicht? ::)

“Nur” passiv Mitglied!
Experte bin ich in anderen Gremien, sowie auch als Berater bei TU's (wenn ich entprechend angefragt werde) tätig.

Mag sein, würde ich aber so nicht unterschreiben – irgendwie muss die Revolution ja lanciert werden  ;D und hier hat man eher noch ne masse 😉 *g*
Hier hat es auch – neben Dir – auch noch andere FTU-Mitglieder im Forum also so falsch ist der Platz nicht 😉

Ich mache mir nun fast in die Hosen.  😀
Wer den? Dein Ex-Arbeitskollege und Metzler sind nicht mehr im Vorstand!

Die Revolution ist bereits eingeläutet *lol*, eben hat mir der bfu Berater für Wassersport das OK gegeben ihre Ertrinkungsunfallstatistik *mit ein bisschen mehr Speck am Knochen* bei SD zu publizieren.

Du glaubst es nicht, aber das wollte ich mal mit dem SUSV hinbekommen. Eine Anfrage von mir (per Email) wurde nach ca. 4 Wochen mit der Antwort abgetan, das wir keine Mitglieder sind und wir erst mal Mitglied werden sollen. Auf meine Anfrage hin, ob wir denn nun eine “Einzelperson” oder ein “Tauchclub” sind (was anderes gibts da nicht) habe ich dann gar keine Antwort mehr erhalten. Meinst Du das wäre beim FTU anders? Vielleicht per Briefpost anstatt Email wenn Du verstehst was ich meine 😉 *lol* Stufe die Change als gering ein, da es ja so in etwa die ähnlichen Leuten sind. Weiss jetzt nicht, wie ich das politisch korrekt beschreiben müsste aber ich denke Du verstehst 😉

Tja, dem SUSV legt man auch zu Lasten, dass sie überhaupt nix gegen die neue 100m Regelung (Abstand vom Schiffssteg) in der Vernehmlassung gemacht haben. Soger SeePo's Korps haben dem SUSV Briefe geschrieben, da man eigentlich gegenüber vorher (50m) nun einige Tauchplätze schliessen muss!