Re: Informationen zu Ursachen der Tauchunfälle

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Informationen zu Ursachen der Tauchunfälle

#42479

Anonym
Urs wrote:
@ Walter haben sie dich nun auch schon so weit …. schade.

Nee warum denn?

So kommt es das man in den Medien die meist negativ formulierten Unfallmeldungen liesst, der Tauchsport wieder als super gefährlich rauskommt und selten/nie Facts folgen, welche das Image des Tauchsports wieder etwas korrigieren könnten.

Einmal mehr: Soweit ich weiss, liegen zu einigen Fällen die Facts sogar bereit und könnten theoretisch publiziert werden. Leider finden die Leute, welche Zugriff haben, keine Zeit um diese für eine Publikation aufzubereiten. Und so landen die Auswertungen/Analysen alle in irgendwelchen Archiven. Da sind die Daten dann guuut geschützt 😉

1.) Die Leute die Zugriff haben bleiben nicht untätig!
2.) Damit “mehr” in Bewegung kommt, müsste das öffentliche und mediale
    Interesse “noch” höher sein!
3.) Im Vergleich zu anderen Sportarten passiert beim Tauchen viel zu wenig!
4.) Fakten liegen in vielen Fällen nicht bereit=>dies ist DEIN Wunschdenken!
5.) SUVA & BFU reagieren bei Häufungen/Erhöhung von Unfällen
6.) Studier mal paar Stunden die “allgemeinen” Statistiken:
    http://www.bfu.ch/German/statistik/Seiten/default.aspx
    von Archivieren ist da kanz klar NICHT die Rede. Viele Leute sind
    einfach “zu faul” die Fakten zu suchen/finden und VORALLEM zu studieren.
    DAN & BSAC Reports gehören auch dazu.
    Wenn du dann gegen 30 bis 50 Stunden investiert hast, können wir gerne
    über die Fakten sprechen. 😉