Re: Re: Anzug Heizung oder mehr anziehen?

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Anzug Heizung oder mehr anziehen?

#47200

Anonym

Deine Überlegungen bezüglich Schlafsack machen zwar Sinn, können aber gar nicht auf das Tauchen 1:1 übertragen werden.

Wie schon geschrieben, solltest du mal genau recherchieren was beim Tauchen im Wasser (sogar schon in der Badewanne oder Hallenbad) passiert.

Nein, sollte ich nicht. Meine Postings bezogen sich lediglich auf die Schlafsacktheorie, somit kannst Du mir nicht anlasten, dass sich das nicht 1:1 auf da Tauchen übertragen lässt. So etwas habe ich nie behauptet. Der einzige Bezug zum Tauchen war, dass durch weniger blockierende Kleidung am Körper im Trocki wohl mehr Luft erwärmt werden kann, welche dann auch z.B. die Hände spüren können (hierzu könntest Du gerne was gegenteiliges schreiben, aber ich denke hier sind wir uns einig). Es mag sein, dass ein Körper im Wasser das Blut bereits von Beginn weg zentral konzentriert, für meine Überlegungen ist das aber völlig irrelevant. Zu isolierende Kleidung verhindert unabhängig davon den Transfer von äusserer Wärme (Luft) zu den Händen (resp. die Luft wird eben gar nicht erst richtig warm). Dein Posting bestätigt vielmehr sogar das was ich geschrieben habe, nämlich dass die Kleidung so gewählt werden muss, dass sie nur die wirklich nötige Wärme am Körper speichert, damit die “überschüssige” Wärme an die eingeschlossene Umgebungsluft abgegeben werden kann um den weniger durchbluteten Extremitäten zusätzlich von aussen zur Verfügung zu stehen.

Also ich weiss ehrlich gesagt noch immer nicht, was euch an meiner These (Schlafsacktheorie beruht auf falscher Interpretation) nicht passt ???

Das “vernichtende” Posting (um das Wording zu übernehmen…) war in meinen Augen eben genau ein Paradebeispiel falscher Interpretation und ich denke das wurde auch bestätigt. Hier wurde nun so auf meinen Postings herumgehackt, aber noch niemand hat meine Theorie (und nichts anderes was ich gar nicht geschrieben habe) konkret wiederlegt.