Re: Re: Beratung bzgl. neuer Ausrüstung (Wing, Atemregler, Computer)

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Beratung bzgl. neuer Ausrüstung (Wing, Atemregler, Computer)

#51639

Anonym

Hi Fabio,

Atemregler:
Hatte mir im letzten Urlaub einen Apex XTX200 geliehen und war zufrieden damit. Als Alternative sehe ich den Mares Abyss, wobei ich da schon von einem “stärkeren” Atemwiderstand gelesen habe.

Ich will dich ja auch nicht vom Geldausgeben abhalten. Aber ich persönlich tauche den Abyss und bin vollumfänglich glücklich damit. Hat mich noch nie im Stich gelassen und ist nach meiner Ansicht auch angenehm zu atmen. Am besten im Tauchshop des Vertrauens mal deine Favoriten ausleihen zum Probetauchen und dann entscheiden. Persönlich kann ich den Abyss aber wärmstens weiter empfehlen, da er in meinen Augen ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat.

Computer:
Aktuell schwanke ich zwischen einem einfachen Suunto Zoop oder Vyper, sowie dem Scubapro Meridian, der er mir letztens angetan hat. Freundin taucht mit einem Galileo, aber der ist mir irgendwie zu gross.

Ich tauche den Suunto Vyper 2. In meinen Augen ein praktischer Computer der die Ansprüche eines Sporttauchers, wie ich es übrigens auch bin, vollends erfüllt.

Gerade bei den Wing-Jackets bin ich etwas unsicher, lese immer wieder von DIR-ZONE, HOLLIS, HALCYON, frage mich aber ob das nicht schon zu sehr in den Tekkie-Bereich geht. Weiter habe ich von Aqualung gerade das neue Black Ice gesehen, frage mich aber, wo die genauen Unterschiede zum Dimension liegen? Die Möglichkeit, mit 2 12L Flaschen zu tauchen, reizt mich schon, auf der anderen Seite steht die Überlegung, ob das als Sporttaucher überhaupt sinnvoll ist…

Hier muss ich Scubatinoo eindeutig widersprechen. Denn hier kommt es primär auf dich an. Bleibst du in den Grenzen des Sporttauchens, brauchts nicht gleich ein Doppelgerät zu sein. Ist schlussendlich auch eine Frage des Preises und bei dem von dir genannten Budget würde ich mal ziemlich schwarz sehen, wenn du da Computer, Automaten und Wing reinbringen willst. Das von dir genannte Aqualung Dimension i3 ist sicherlich ein einwandfreies Jacket. Würde aber auch hier im Shop deines Vertrauens einige Modelle zum Probetauchen ausleihen und dann entscheiden.

Gruss

Sandro