Re: Re: Beratung bzgl. neuer Ausrüstung (Wing, Atemregler, Computer)

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Beratung bzgl. neuer Ausrüstung (Wing, Atemregler, Computer) Re: Re: Beratung bzgl. neuer Ausrüstung (Wing, Atemregler, Computer)

#71742

Squarry
Mitglied

Hallo zusammen! Nun die Meinung eines Hobby-Sporttauchers…

Ich stand vor rund 2 Jahren vor der ziemlich gleichen Entscheidung mit der praktisch identischen Ausgangslage. Auch mir wurde teilweise etwas von Doppelflasche, Wing, usw. erzählt. Ich möchte keinesfalls die Vorzüge solcher Gerätschaften in Frage stellen, aber mit Sicherheit die Notwendigkeit resp. den Nutzen im konkreten Anwendungsfall. Schlussendlich habe ich mich für “Standard-Gerödel” entschieden und bin nach wie vor 100% von meiner Entscheidung überzeugt.

Konkret besitze ich:
– Apeks XTX100 mit XTX50 Octo und passender 1. Stufe
– Apeks DS4 1. Stufe (für Kaltwasser)
– Seaquest Pro QD i3 Jacket
– Mares Puck Air (Nitrox tauglich)

Für all diese Teile zusammen habe ich keine CHF 2'000.- bezahlt.

Hier tauche ich mit Doppelabgang an einer 15L Flasche, für den Urlaub ist die Ausrüstung innerhalb weniger Minuten umgeschraubt (Alles auf eine 1. Stufe). Ich brauche keinerlei Spezialteile und habe qualitativ eine sehr hochwertige Ausrüstung.

Mein Tipp: lass Dich nicht von all den Möglichkeiten verwirren. Die allermeisten Sporttaucher tauchen mit einer ähnlichen Ausrüstung wie meiner (teilw. gar in massiv schlechterer Qualität) und ersaufen auch nicht reihenweise. Ich halte es für viel wichtiger, dass Du an Dir arbeitest, Deine Fähigkeiten kennst und nur mit guten Buddies tauchst. Das ist in meinen Augen entscheidender für ein ertrinkungsfreies Leben.