Re: Re: Bildbearbeitungs-Programme

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Bildbearbeitungs-Programme

#43384

Anonym

Ich vertraue voll und ganz meiner Kamera und gehe davon aus, dass wenn sie keine guten Bilder liefert, ich das mit RAW-Bearbeitung auch nicht besser hinbekomme… 😉 Ausprobiert hab ich's aber noch nie.

Zur Bildorganisation ist vielleicht noch zu erwähnen, dass ich mit meiner Methode unter Umständen Bilder “vergesse” oder mich nicht mehr dran erinnere. Das ist sicher einfacher, wenn man die Bilder konsequent mit Tags versieht. Allerdings muss man die Tags auch pflegen, da die Liste wohl mit den Fotos wächst…

Muss mich wohl mal noch vertieft in Aperture einlesen. Die Variante mit Datenspeicherung/-Verwaltung auf NAS tönt interessant, weil ich auch nicht alle Fotos auf meiner Mac-HDD speicher möchte. Da wär das Dings im Nu voll…