Re: Re: Bildbearbeitungs-Programme

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Bildbearbeitungs-Programme

#43397

Anonym

Ich nutze seit Jahren hauptsächlich Lightroom.

Im Endeffekt gewöhnt man sich an jede Software und den damit einhergehenden Workflow… Letztendlich ist Bildbearbeitung eine zeitraubende Beschäftigung und je schneller man einen Weg gefunden hat um ans gewünschte Ziel zu kommen, desto eher wird man die Software weiterverwenden… Mir gehts z.B. so mit Photoshop Elements.

Ich sage darum immer: “Mach gute Fotos – dann musst du weniger Zeit in die Bearbeitung investieren”.  ;D

Ich hab z.B. rausgefunden, dass wenn ich die Aufnahmen um -0.3 unterbelichte (an der Kamera), ich mir die Tonwertkorrektur (am PC) sparen kann.