Re: Re: Bleiverlust

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Bleiverlust

#39957

Anonym

Es ist wieder soweit. Diese Woche war ich in Unterwilen, Vitznau. Beim Austauchen schaute ich in 3m Tiefe unter einen Stein und war dabei natürlich auch relativ nah an im dran. Als ich dann weg schwamm, merkte ich, dass ich mit dem 2. Lungenautomat hängen geblieben bin. Zwar konnte ich ihn relativ einfach lösen, hatte dann aber kurze Zeit später starken Auftrieb.
Beim nach-Hinten-ziehen das zweiten Lungenautomaten hat offenbar der Luftschlauch das Blei heraus gezogen und ist dann aus dem Jacket heraus gefallen.

Falls also jemand in Unterwilen eine schwarze Bleitasche mit gelbem Streifen und 6 kg Blei findet, wäre ich sehr dankbar dafür.
Und ab jetzt werden diese *ç&@!&*# -Taschen zusätzlich befestigt.

Gruss und guet Blii
Damian