Re: Re: Bridge-Kamera

Tauchen in der Schweiz Foren UW-Photo und -Video Bridge-Kamera Re: Re: Bridge-Kamera

#60972

Nicolas
Mitglied

… Ferientauchern …
… Erinnerungsphotos …

Hallo Marc
Deinem Posting stimme ich teilweise zu.

Persönliche Stellungnahme zum Thema Photografieren:

Grundsätzlich muss man bei der Wahl der Ausrüstung berücksichtigen, welche Art von Photos man machen möchte und unter welchen Umständen diese entstehen.

Ich selber photografiere mit
– Kompakt (mit und ohne ext. Blitz)
– Bridge (mit und ohne ext. Blitz)
– SLR (mit und ohne ext. Blitz)
und erkenne Unterschiede schon im Verhalten beim Photografieren selber, also in der Objektwahl und Bildausschnitt auch im Zusammenhang mit Umgebungsbedingungen.

Desweiteren kommt noch ein ganz entscheidender Unterschied in der Photografie, der die Nachbearbeitung betrifft. Meine Bilder veröffentliche ich immer ohne Bildbearbeitung, damit man sieht, welche Leistungen die Kameras mit ein bisschen Geduld erbringen können. Das heisst aber noch lange nicht, dass jeder mit der gleichen Kamera die gleichen Bilder erstellt oder erstellen kann.

Gedruckte Bilder von Profis, die meist mit Topausrüstungen gemacht wurden, sind auch noch intensiv mit Bildprogrammen nachbearbeitet und sollten nicht Zielsetzung der von mir angesprochenen Ferientaucher sein, denn das würde so manchen Ferienphotografen zur Verzweiflung bringen und schlussendlich in den Glauben treiben, er sei unfähig zu photografieren.

– Ferien-Photografen
– Hobby-Photografen
– ambitionierte Hobby-Photografen
– Profi-Photografen
– Top-Profi-Photografen
sind weder in Ausrüstung noch in Kenntnis oder Zielsetzung zu vergleichen.

Danke und Gruss Nicolas