Re: Re: Druckausgleicher OD300 – nicht wirklich ernst zu nehmen oder?

Tauchen in der Schweiz Foren Smalltalk Druckausgleicher OD300 – nicht wirklich ernst zu nehmen oder? Re: Re: Druckausgleicher OD300 – nicht wirklich ernst zu nehmen oder?

#59786

Jackie
Mitglied

ich bezweifle dass sowas überhaupt funktionieren kann ::)

Erstens ist der Unterdruck ja im Innenohr und da kann ich von aussen keine Luft reinpumpen. Dann hat es im Text ein paar Widersprüche ???

z.B.
Durch sanftes Pumpen per Fingerdruck stossen Sie ein paar wenige Luftstösse durchs Kabel ins Ohr und gleichen somit den Druck wieder aus!

und weiter unten:

…Durch die Anwendung einer leichten negativen Druckbehandlung unterstützt der OD300 den Druckausgleich im Mittelohr…

ääähm, bin ich jetzt blöd oder pumpt man Luft ins Ohr um einen negativen Druck zu erhalten ::) ich denke, dass man wenn schon, eher Luft AUS dem Ohr pumpen müsste, aber das wird sicher nicht möglich sein da man ja sonst das Ohre abdichten müsste.

Ich frage mich ob das nicht sogar gefährlich für das Trommelfell sein kann :-

Jackie