Re: Re: Flasche und Blei kaufen

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Flasche und Blei kaufen

#46924

Anonym

besten Dank für die rasche Antwort.

Interessant natürlich, da ich noch kein D8.5/D10 getaucht bin.

=> ich werd mir sicherlich 2-3kg V-blei holen und den Rest dann vorerst am Bleigurt (sofern ich noch mehr benötige). Ich tauche aktuell mit meiner 15er Flasche mit 12kg Blei beim dicken Unterzieher(eigentlich 10, aber so is es bissel wärmer *g*) Schätze also, dass nochmals etwas Gewicht reduziert wird, durch die Doppelflasche und ich dann irgendwo mit 3kg V-Blei noch höchstens 1-2 kg blei mitnehmen muss.

Ein Tec-Taucher meinte letztens zu mir, er würde immer 2-3 kg in Taschen mitnehmen, um sie notfalls abzuwerfen (weshalb auch immer man Gewicht wegwerfen muss mit Wing + Trocki *g*; bis mein Wing und mein Trocki nichtmehr genug Auftrieb haben, brauchts schon fast nen Pottwal, der mich nach unten zieht).

Weshalb drückt denn ein Bleigurt mit Softblei ins Kreuz? Kann man die Gewichte nicht nach vorne nehmen, so wie beim ADV-jacket? Also ich hab zur Zeit bei meinem PRoQD die bleitaschen gefüllt und noch 2-3 kg im Gürtel vorne an den Seiten, das funzt prima 🙂 geht das nimmer?