Re: Re: Flossen für Back Kick

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Flossen für Back Kick

#52288

Anonym

@irensche: Schon klar. Bin auch ganz deiner Meinung ;D Aber für eine Urlaubsflosse setze ich die Prioritäten anders, da sind Packmass und Gewicht massgebend. Wenn man eine Flosse findet, mit der man auch noch einigermassen vernüftig einen Backkick hinbekommt, ist das ok. Letztendlich schafft man mit (fast) jeder Flosse zwei, drei Backkicks – das reicht aus, um ein, zwei Meter zurückzusetzen…