Re: Re: Gemischplanung beim eCCR

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Gemischplanung beim eCCR

#47453

Anonym

Bei einer Trimix OC-Planung versuche ich den Stickstoffanteil in den jeweiligen Gemischen (Bottom, Travel und Deko bis 21 Meter) gleich zu behalten. Also keine grosse Sprünge von hypothetisch einem TX10/70 auf EAN50.

…Stickstoffanteil gleich zu behalten und vor allem beim Auftauchen den N2/He Anteil zu verringen. Und das auch flacher als 21m…
Thema Isobare Gegendiffusion 🙂

Was wird nun verdrängt? Stickstoff oder Helium?
Und welche Gase sind bei einem 100 Meter TG mit einem eCCR sinnvoll?

Es wird nicht nur ein Gas verdrängt sondern Beide. Wird der O2 Anteil im Gas grösser, Teilen sich gemäss Dalton die anderen zwei Gase den Rest im Verhältnis zu ihren Anteilen im Grundgemisch. Wenn du mal mit GAP einen Tauchgang für CCR planst, siehst du welches Gas effektiv auf der jeweiligen Tiefe geatmet wird.

Über Sinn und Unsinn von verschiedenen Gasen im Verhältnis zur Einsatztiefe gibt es tausend Meinungen. Ich selber schaue, dass ich auf der Zieltiefe einen pO2 von 1.1 habe und die END je nach Tiefe zwischen 20 und 30m liegt (je tiefer und anspruchsvoller der TG, umso näher an 20m). Dank den pO2 von 1.1 habe ich noch etwas Notfall-Reserve für die Tiefe…

Ich setzte seit längerem auf die DIR-Standardgase aus dem OC-Bereich.
Bottom-mix
Tx 18/45 bis 50m
Tx 15/55 bis 60m
Tx 10/70 bis 100m
Tx 7/75 bis 145m

Deko-Mix
Tx 21/35
Tx 35/25
Tx 50/15
O2

Standardgemische sind z.T. als Prefill zu erhalten und machen die Taucherei mit meinen Tauchpartnern einfacher (z.B. Gas-Sahring).

Natürlich benötige ich die Gasvielfalt nur wegen dem Bailout 🙂 Während dem Tauchgang fahre ich konstant das selbe Gas als Diluent. Bei eimem eCCR gibt's ja fast nichts besseres -> Isobare Gegendiffusion, Partialdrucksprünge,…
Wenn unbedingt Gaswechsel, dann jeweils auf der Tiefe, wo der pO2 vom “Dekogas” dem eingestellten Partialdruck entspricht.

Um deine Frage zu beantworten: für 100m ein Tx 10/70!

Anmerkungen zu meiner Gaswahl sind herzlich willkommen. Tauche mit dieser Gas-Strategie schon länger ohne Probleme in grösseren Tiefen und vermittle es auch meinen Schülern so.

Gruss
-role