Re: Re: Gruppenunfall auf den Malediven

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Gruppenunfall auf den Malediven

#39451

Anonym

Hmmm,
der arme Kompressorjunge müsste man direkt unterstützen können. Ich hoffe für ihn, dass er wenigstens einen guten Antwalt hat/bekommt. Diesem sollte man entsprechende technische Infos über die Versäumnisse der Betreiber stecken, wenn man z.B. anstatt wie üblich für solche Expositionen KEINE Hopcalit-Filterfüllung fährt sondern nur normale Filter einsetzt. Diese Fahrlässigkeit müsste man bestrafen >:(

Grüsse
Walter Ciscato