Re: Re: Helium Knappheit

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Helium Knappheit

#48960

Anonym

Aktuell habe ich folgende Erfahrung gemacht:

Habe gestern mit Air Liquide in Singen wegen Helium nachgefragt, wie so oft in den letzten drei Monaten. Antwort: “Sie müssen dieses und nächstes Jahr gar nicht mehr anrufen, wir liefern nicht.” Bei der KSC Rheinfelden habe ich schon vor nem Monat die Antwort erhalten, man liefere strikte nur noch an die Industrie und alle Verkaufsstellen seien angewiesen worden, keine Privaten mehr zu versorgen.

Gestern hat mir ein anderer Gashändler gesagt, man munkele in der Branche, dass Air Liquide Deutschland ausschliesslich Audi und vielleicht noch ein paar andere Grossfirmen beliefere (Fertigung von Aluchassis). Das Problem beziehe sich vor allem auf Süddeutschland, sagt er, in Norddeutschland hätte es durchaus Helium, die Preise werden also auch durch die erhöhten Transportkosten getrieben.

Diese Aussage deckt sich mit meinen Erfahrungen mit Air Liquide. Andere sagen allerdings, sie hätten vor 8 Wochen noch Gas bei AL erhalten.
Fazit nach gestern: Man erhält schon Helium zur Zeit, eine Frage des Glücks und wissen wo anrufen ergibt auch einen zahlbaren Preis.