Re: Re: Jacketgrösse

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Jacketgrösse

#46760

Anonym

Hallo Rederic

Das BCD sollte wie ein guter Rucksack am Rücken hängen. Teste es mit einem dicken Pullover oder am Besten mit dem Tauchanzug den Du verwendest.
Den Bauchgurt solltest Du zu gut 2/3 überlappen können. Dieser sollte bei ausgezogenen Traggurten leicht unter dem Bauchnabel liegen. Wenn Du das BCD mit Flasche an Ort anziehst, müsstes Du dann die Tragriemen nur marginal zuziehen. der Bauchgurt sollte beim Tauchen nicht über den Bauch rutschen, sonst ist das Jacket zu klein oder falsch eingestellt. Zu eng oder zu gross eingestellte BCD führen unter Wasser zu Störfaktoren die ein gemütliches tauchen verunmöglichen.

Ich hatte auch BCD von Mares mit XL bin 185 gross. Bei 180 und schlanker Statur könnte dieses BCD gerade grenzwertig sein. Die Körpermasse der Tabellen sind normalerweise immer auf nackt bezogen. Die meisten BCD kann man am Bauchgurt und an den Tragriemen justiern. Wenn der Gurt zu lang ist und das BCD quer rutscht, justier den Bauchgurt enger (kann man normalerweise an der Rückenplatte zuschlaufen, dito Traggurte)

Bei Problemen frag im Shop deines Vertrauens nach oder poste ein Photo und den Jackettyp

Grüsse aus dem Seeland

Christian