Re: Re: kl. Matterhorn / Tauchverbot wegen Bootanleger ?

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: kl. Matterhorn / Tauchverbot wegen Bootanleger ?

#50385

Anonym

Streng nach Binnenschifffahrtsgesetz dürfte man am Zürichsee nirgends legal tauchen, da fast nirgends die 100m Abstand zu jedem Steg und jeder Boje eingehalten werden kann (übrigens wird von der Seepo häufig auch 50m toleriert). Rein theoretisch könnte sie aber fast jeden Taucher im ZH-See verzeigen!

Es bleibt uns Tauchern daher nichts anderes übrig, als auf das “Goodwill” der Anwohner zu zählen und uns eben auch entsprechend anständig zu verhalten, um niemanden zu verärgern, damit es nicht zu weiteren solchen Ärgernissen oder Anzeigen bei der Polizei kommt.