Re: Re: Lediwracks im Walensee

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Lediwracks im Walensee

#45278

Anonym

Also, ich kann da mal als jemand sprechen der A noch nicht so geübt in Navigation ist und B noch nicht so tief taucht.

Ich finde es unverständlich wenn jemand sowas durch Gräben markiert … Wo bleibt denn da die Herausforderung? Ich habe schon oft was gesucht und nicht gefunden, aber umso grösser ist doch die Freude wenn man das Gesuchte findet (auch wenns nur der Einstiegspunkt ist …). Das wäre ja fast so dass wenn ich Bowling spielen gehe und nicht alle Pins versenke ich nach hinten gehe und die Pins mit den Füssen umtrete …

Also wenn ich was unbedingt sehen will und es nicht finde, dann suche ich mir lieber einen Buddy der etwas besser navigieren kann, den Tauchplatz kennt, und mir das gesuchte zeigen, und mir eventuell beim lernen navigieren etwas hefen kann.

Das was Richi Anspricht finde ich eigentlich ziehmlich Schade, denn ich denke dass auch Leute die mit Luft tauchen und vorerst nicht wirklich tief wollen, sollten das eine oder andere zu sehen bekommen. Ich will das navigieren eigentlich lieber erst im flachen üben bevor ich mich ans Tieftauchen mache.

Ich denke die auch die meisten 0815-Taucher randalieren nicht, auch hier hat es wiedermal nur ein paar weniger schwarze Schafe …