Re: Re: Natur am Tauchplatz

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Natur am Tauchplatz

#50342

Anonym

Ich hab absolut nichts dagegen, wenn sich jemand mal ein Motoboot anschaut, mache ich selbst auch gern. Motoboote sind ja normalerweise auch dinge, die mit Genehmigung versenkt werden und sie halten sich auch in Grenzen.
Ich kenne aber durchaus auch Taucher, die sich immer was neues versenken müssen, um das Tauchen interessant zu finden. Und genau über diese Leute rege ich mich tödlich auf und diese meinte ich auch im vorherigen Posting und nicht die, die sich nebenbei gerne an einem Wrack oder so erfreuen. Es ist ja auch nicht so, dass noch nichts versenkt worden wäre, warum muss es denn immer mehr und mehr sein? Ubd dann noch wie schon oft gesehen, so Plastikschrott…
Und nur weil andere ( Nichttaucher) ihren Müll in den See werfen, heisst es noch lange nicht, dass ich es deshalb auch darf/soll.

@eemgee

Stimme dir voll und ganz zu. Nur ist es relativ schwierig, an solchen Plätzen nicht zu tauchen, wenn es je länger je mehr darauf hinausläuft, dass es überall so auszusehen beginnt, was genau das ist, was mich nervt. Ich tauche ja nicht bei der Fischzucht in Rorschach, um mich da über Müll aufzuregen ( ich weiss ja, dass es da relativ viel davon hat), am Känzeli und am Broder rege ich mich aber durchaus drüber auf.