Re: Re: Neues Tauchgerät?

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Neues Tauchgerät?

#38996

Anonym

Ich habe den Bericht in der “Tauchen” gelesen.
In der Tauchen ist der Uemis SDA nicht einmal auf der Frontseite,
was marketingmässig für die erste öffentliche und dazu noch exklusive
Vorstellung des Tauchcomputers VOR dem Launchdate eher peinlich ist.
Der Uemis SDA müsste ganz klar der Headliner auf der Frontseite sein.

Fuktionen – wie erwartet/bekannt halt:
– Enchancements wie Farbe, mehr Infos, abgleichbare Daten übers Web usw.
  sind zwar cool, für mich aber nicht wirkliche Evolutionen. Andere
  Mitbewerber bieten dies auch in ähnlicher Form an, wobei bei den
  Partnerdaten unter Wasser bisher nur der Flaschendruck.
  Die OLED Stromverbrauchprobleme könnte wie von den OLED Tauchcomputer
  Mitbewerber bekannt, auch Uemis einholen. Dazu nimmt wunder, wie lange
  Uemis auf den Akku Garantie gibt.
  Wie steht es mit einer Bilder-Synchronisation aus?
– Gibt es auch eine Kompassfunktion?
– max. Tauchtiefe von 150m (für Hans schon ein Problem). Frage ist auch ob
  der SDA diesbezüglich von einem “notified body” nach EN 13319
  entsprechend geprüft und zertifiziert wurde, so wie es die Mitbewerber
  jeweils auch machen.
– Versprechungen wie Trimix und ppO2 Integration für Kreisler habe ich auch
  für den Galileo Sol mehrfach gehört – doch gibt es immer noch nix
  offizielles.
– der Preis um 1500 CHF (mit oder ohne Sender ist nicht klar) entspricht
  den Erwartungen.
– Frage für die Läden und Händler ist auch wie das Verkaufs-/Vertriebs- und
  Servicekonzept aussieht.

Grüsse
Walti Ciscato