Re: Re: Neues Tauchgerät?

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Neues Tauchgerät?

#39003

Anonym

Stimme Christian zu.

Habe den Artikel im Tauchen in der Zwischenzeit gelesen und fand den nicht so Leid (=wenig kritisch wie alle die Tauchen-Equipmentartikel; hat aber nix mit dem SDA zu tun). Einige schöne Screenshots des Displays wo man sich schon mal vorstellen kann. Sieht schmuck aus; gut gemacht. Die Frage, welche mir beim Betrachten der Screenshots so spontan durch den Kopf gint: “Blendet das nicht, wenn ich da im schön dunklen See unterwegs bin und da von der linken Seite her immer der Compi leuchtet? Müsste man ja fast dimmen können.”. Lukas?

Kann mir vorstellen, das die Entwicklung des SDA's mit dem Galileo überrascht wurde. Stellt man sich vor, das es keinen Galileo gäbe, dann wäre der TC wirklich viel neues aufs Mal und evtl. hätte er das grösste verbaute Display 😉 Stelle mir vor, wenn ich an so einem Projekt dran wäre und dann mitten drin ein Galileo auf den Markt kommt… War für Lukas und seine Kollegen vermutlich nicht so witzig.

Kann mir aber gut vorstellen, dass das jetzt mal der erste Schritt von dem noch jungen Unternehmen ist. Also mal abwarten bis man das Teil und dann ggf. auch deren Nachfolger in der Praxis sieht 😉 Denke der SDA ist sicher eine Alternative zum Galieo; je nach Zielpublikum eben. Für mich als Galieo-Benutzer macht ein Umstieg wohl weniger Sinn aber wer sich einen neuen Compi anschaffen will, der wird sicher auch den SDA anschauen. Und wie immer: Konkurrenz belebt die Branche! 😉

Der Marketingvorschlag von Christian hat sicher was. Sehe es regelmässig das in der Tauchschule die neuen Compis der anderen; vorallem der Instrs. und DMs angeschaut werden. Ob sich sowas aber dann rechnen würde… weiss nicht so recht. Ist wohl generell die Frage, wie der Vertrieb aufgleist wird, damit der SDA möglichst schnell in möglichst vielen Tauchshops anzutreffen ist.

Wie gesagt: ich finde das spannend zu verfolgen wie sich eine neue Firma mit ihrem ersten (innovativen) Produkt schlagen wird.

Gruss,
Marc