Re: Re: Neues Tauchgerät?

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Neues Tauchgerät?

#39046

Anonym

@fredy:
also mit dem ablesen des galileo's habe ich keine probleme und du kennst meine kaputte optik ;D ich habe allerdings auch nicht die maximale anzahl infos eingeblendet sondern auf mittlerer einstellung und mein schutzglas ist auch erst mittelmässig zertratze. wenn ich dann mit einem druck auf den rechten knopf den christbaum (=hintergrundbeleuchtung) dann ists auch im dunkeln ohne lampe kein problem.

wegen infrarot hast du natürlich recht jedoch hat mein lapi noch eine. da ich den TC aber praktisch nie auslese ist mir die schnittstelle auch wurst. schreibe mein logbuch nach wie vor von hand bei einem gemütlichen dekobier 😉 darum haut mich die webanbindung mit all den online-serivces auch nicht wirklich aus den socken da ich meinen TC höchst selten an einen PC anschliesse bzw. anschliessen werde. da bin eher gespannt was im bereich der bidirektionalen UW kommunikation noch kommen wird.

ich finde es wie gesagt cool und spannend hier kommende innovationen zu sehen und dass das auch noch aus der schweiz kommt ist noch cooler. auch das lukas hier im forum als hersteller rede und antwort steht (ausser für den vermissten kompass ;)) ist neu und weiss ich zu schätzen.

ich denke im moment ist der SDA für jemand der einen neuen TC kauft/sucht sicher eine gute alternative aber für einen galileo besitzer ist die investition schwierig zu rechtfertigen. besseres display dafür kein kompass mehr… noja. aber wenn ich mal einen zum testtauchen sehe, werde ich mir sicher gerne mal so ein teil umschnallen. dürfte aber noch einige zeit gehen bis sich das mal ergeben wird.