Re: Re: Nitrox-Norm: Gewinde M26x2

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Nitrox-Norm: Gewinde M26x2 Re: Re: Nitrox-Norm: Gewinde M26x2

#57606

Walter Ciscato
Mitglied

erst jetzt gesehen aber interessante antwort. d.h. jeder der zum toppen nicht auch eigene, spezielle “luft” hat und dafür ein entsprechend teueres und wartungsintensives (anfälliges?) booster-teil verwendet, ist eigentlich schon fast ein verbrecher? wenn dem so ist, dann stellt sich hier die frage nach dem realitätsbezug der normen sehr stark. bringt ja dann nix, irgendwelche super abgehobenen normen zusammen zu basteln die keiner umsetzen will oder kann.

Mhhh, also mich würde es wunder nehmen wie du argumentieren würdest, hättest du vorgängig einen entsprechenden Gasblenderkurs gemacht. ;D Wie gesagt, die meisten verwenden da Personalfilter. Eigentlich würde mal ne Messungen auf Kohlenwasserstoffgehalt deiner Topping Luft genügen, um
zu wissen wo du so stehst.

… es gab kein “BOOOM” beim Füllen, wobei wir schon ein etwas komisches Gesicht machten. Aber dies vielleicht nur zur Illustration des puren Gegenteils. Bei uns machen sich Leute schon Sorge, ob die pressluft rein genug ist. Reden wir hier noch über Realitäten und echte Gefahren oder nur mehr über (dämliche?) Normen?

Realität?
Tja Reto, vielleicht ist dir entgangen (oder fehlende Ausbildung), dass wenn genügend Kohlenwasserstoffe und Druck (=erhöhte Temperatur) vorhanden sind, es sogar mit Luft “BOOOM” machen kann. Jedenfalls habe ich vier dokumentierte Fälle, wo sich das Öl im System (vermutlichen wegen dem tiefen Flammpunkt) selbst entzündet hat. Hier ein Beispiel aus der Schweiz: http://www.swiss-cavediver.ch/News/Filter-Explosion_Mai07.html

Weiter habe ich noch einen Automatenbrand (Hochdrucksitz) mit EAN29 und dieser Brand fand mit EAN79 (wie mir ein lokaler Experte vor ca. 3 Jahren bestätigte) statt: http://www.nitroxdiver.com/Library/explode.html

Habe x weitere Fälle. Gerne gebe ich dir einmal einen Einblick in meine DB. ;D Sie umfasst über 100 Fälle und mehr als 1000 Fotos…
… überigens bin ich “erst” seit 2005 auf diesem Gebiet aktiv…

Bezüglich Italien, würde ich mir wegen dem “BOOOM” AUCH nicht grössere Sorgen machen, eher wegen einer möglichen Verschmutzung meiner gereinigten Flaschen. 😉

by the way: Im Spitalbereich gilt med. DL als Medikament… 😉

🙂 Sauerstoff überigens auch….

Grüsse
Walter Ciscato