Re: Re: Nitrox-Norm: Gewinde M26x2

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Nitrox-Norm: Gewinde M26x2

#37538

Anonym

fragt sich sogar, ob man denn – wenn alles so schitter ist, wie walter beschreibt und einem eigentlich jederzeit alles um die ohren fliegen kann, nicht sogar grundsätzlich beim füllen (auch pressluft in das single-12l) einen p-filter braucht und es “fahrlässig” ist, wenn man das nicht tut?

Mhhhhh,
Sorry, wenn ich dich mit meinen Beispielen/Vorfällen (unter 40% O2) “sooo verwirrt” habe. 😮
Aber wenn ich deine Argumentation so lese, fällt mir nix anderes dabei ein.

Du kannst dich ja gerne an die “Ami-Regel” halten, wenn dies dich beruhigt: unter 40% O2 passiert selten was, über 40% O2 schon mehr, besonders mit Sauerstoff.

Wegen dem “Booom” würde ich mir demzufolge weniger Sorgen machen, als wegen einer möglichen Verschmutzung.  😉
Trotzdem empfehle ich dir mal die für eine Zündungen benötigten Faktoren, in Bezug auf den Anwendungsbereich der Taucherei zu studieren bzw. einen Gasblenderkurs zu belegen, oder mal die entsprechende Literatur/Handbücher zu lesen.

Grüsse
Walter Ciscato