Re: Re: Noch ein neuer

Tauchen in der Schweiz Foren Smalltalk Noch ein neuer Re: Re: Noch ein neuer

#59715

SirRichi
Mitglied

Naja, bei mir dauert der ganze Vorgang vom Abnehmen der Maske, Octopus “fassen”, Reservemaske aufsetzen und ausblasen um die 40sec, wovon ich nach nicht mal 10s ja schon wieder einen Regler im Mund habe  😀
Wieso sollte da der Partner unruhig werden? Der muss überhaupt gar nichts machen ausser für den worst case den Octopus bereithalten. Das ist aber nicht anders als wenn dir jemand die Halbmaske vom Gesicht “flösselt”  🙂
Ich geb gerne Auskunft, ich hätte mir vor einem Jahr auch nicht zugetraut oder träumen lassen, jemals mit sowas zu tauchen, aber ich wollte im Winter nicht auf das Tauchen verzichten  ;D

Ich habe auch so eine Art Kälteallergie: Wenn ich im Winter getaucht bin, waren meine Lippen anschliessend bis zu 3 Tage aufgerissen und brannten wie die Hölle  :'(

@ schnappi

Die KM Supermask ermöglicht keine Nasenatmung und baut relativ weit nach vorne (weil die 2. Stufe nicht integriert ist), wie bspw. die Scubapro VGM (die habe ich ausprobiert, hat mir gar nicht zugesagt. Ok, Wechselatmung ginge dann mit der KM natürlich, auch der Gaswechsel wäre wie in den normalen “Drills” drin. Ich switche UW halt einfach vom einem Gemisch zum andern  🙂
Die Ocean Reef war und ist tiptop und hat sogar für mich als Blindschleiche die Möglichkeit, eine Brillenfassung einzuhängen, was perfekt funktioniert  ;D