Re: Re: Spiegelreflex

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Spiegelreflex

#40579

Anonym

Ich hab mich für die E-510 entschieden, weil sie mir a) am Besten in der Hand gelegen ist und für mich genügend ausreichende Funktionen hatte. Als eigentlich wollte ich ja die E-520. Für die gab es jedoch noch kein UW-Gehäuse. Und der Unterschied zwischen der E-520 und E-510 war für mich nicht mehr Matchentscheidend (damals).

Auf Ikelite hat mich eigentlich Fantic gebracht. Daraufhin hab ich mich im Web schlau gemacht und mich für dieses Gehäuse entschieden. Hier war der Grund, dass das Gehäuse bis 60 Meter geht, wo das original Olympus UW-Gehäuse nur bis 40 Meter beschrieben ist. Weiterhin sind die Ports bei Ikelite bedeutend billiger als von Olympus.

Das Gehäuse selbst ist auch handlicher, da es zwei Griffe hat. Die Montage des UW-Kits ist sehr einfach und schnell getätigt. Die Knöpfe sind gross, gut erreichbar und auch mit Trockenhandschuhen relativ leicht zu bedienen.

Um nochmals auf die Beratung zurück zu kommen. Ich habe meinem Verkäufer gesagt, welche Artikel ich gerne haben möchte und um eine Offerte gebeten. In so einem Momentan erwarte ich gar keine Beratung mehr. Ich wurde schon gefragt, ob ich nicht lieber den DS125 will. Das hatte ich aber klar abgelehnt.