Re: Re: Tauchcomputer

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tauchcomputer

#46961

Anonym

Was allerdings die Farbe angeht ist es meiner Meinung nach längst überfällig, dass sich das endlich durchsetzt. Es gibt genug Studien die zeigen wie ein Interface gestaltet sein muss, damit es der Mensch problemlos interpretieren kann. Und ein Display welches seine Informationen sauber farblich codiert und hoch aufgelöst ist, erhöht nicht nur den Komfort sondern auch die Fähigkeit des Tauchers richtig zu interpretieren (und damit zu reagieren).

Da bin ich anderer Meinung. Ein Taucher sollte in der Lage sein in JEDEM Fall die Anzeige seines Computers richtig interpretieren zu können! Dazu braucht es keine Farbe, sondern Hirn! Dann kann der Taucher nämlich agieren, anstatt bloss zu reagieren.

Farbe und Bildchen ist ok, wo eine Interaktion mit dem Benutzer stattfinden soll. Nur zu Darstellungs-/Informationszwecken ist sie aber nicht notwendig. Der Text, den du gerade liesst, ist auch bloss schwarz auf weissem Hintergrund…  😉

Ich gebe dir recht, dass der Vorteil der heutigen Farbdisplays die Hintergrund-Beleuchtung ist und man damit den Computer super ablesen kann, ohne einen Knopf drücken oder mit der Lampe auf den Compi leuchten zu müssen…