Re: Re: Tauchcomputer

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tauchcomputer

#46950

Anonym

Hoi Daniso

Ich möchte mir einen neuen Tauchcomputer kaufen. Momentan kreise ich um vier Modelle: Gallileo Sol, Sunto Viper Air, Mares Icon HD und uemis.

Du bist Sporttaucher? Mein ehrlicher Rat: Kauf dir einen einfachen, günstigen Tauchcomputer, wie z.B. den Mares Puck oder den Cressi Archimedes. Die von dir genannten Computer haben zwar alle tolle Features und können unheimlich viel, solange du dich aber mit Nullzeit-Tauchen befasst, brauchst du kein Einziges von diesen Features wirklich. Und wenn du über das Nullzeit-Tauchen hinweg kommst, ist der Tauchcompi höchstens noch als Backup zu gebrauchen.

Unter diesem Aspekt sparst du dir das Geld lieber für bessere Automaten, einen anständigen Trocki, ein Doppelgerät oder was auch immer…

Und zum Thema Farbdisplay noch eine Bemerkung: Abgesehen vom erhöhten Stromverbrauch – wozu brauch ich überhaupt Farbe? “Rot” darf ja schon mal gar Nichts werden – sonst hab ich nämlich ein Problem. “Orange” eigentlich auch nicht, haben wir doch gelernt nicht an irgendwelche Grenzen von Tabellen oder Computer zu tauchen. Beliebt also noch “Grün” übrig… Und selbst wenn ich bewusst irgendwelche Grenzen überschreite, ist das noch lange kein Grund etwas “Rot” darzustellen – ich will das ja und für mich ist noch alles im “grünen” Bereich… Müssen wir uns also in Zukunft nebst den diversen Alarmen, die da immer einprogrammiert werden, auch noch farblich von den Tauchcomputern bevormunden lassen?