Re: Re: Tauchcomputer OSTC von HeinrichsWeikamp GbR

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tauchcomputer OSTC von HeinrichsWeikamp GbR

#40501

Anonym

@drive

Hier kannst du unseren Testbericht lesen:
http://www.diveinside.de/DI_Open_Source_Tauchcomputer_15_151.pdf

Nachteile siehe Postings oben.

In Bälde bekomme ich das Modell mit dem ppO2 Anschluss für Rebreather und werde den OSTC entsprechend testen.

Wie Didi bereits erwähnte, sehe ich bezüglich Tiefe das Hauptproblem beim Gehäuse. Da es luftgefüllt ist habe ich dem Hersteller mitgeteilt, er soll es entsprechend testen (ist nicht einfach bzw. kostet was eine entsprechene Druckkammer zu finden). Zumal das Teil von TMX Taucher auch mal gerne tiefer als 100m eingesetzt werdenm möchte.
Weiter haben wir im CEN Normenkomitee den Sicherheitsfaktor für
TC/Handsets bei Rebreather erhöht.  😮

Der OSTC würde da voll durchfallen.

Grüsse
Walter Ciscato