Re: Re: Tauchen in der Rheinnau bei hohen Wassertemperaturen

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tauchen in der Rheinnau bei hohen Wassertemperaturen

#51927

Anonym

Im Gegensatz zu Deutschland oder Österreich, wo viele Gewässer in Privatbesitz sind, bewegen wir uns hier im öffentlichem Raum. Also einfach so eine “Gebühr für Taucher” einzuführen funktioniert nicht. Was aber funktionieren würde, wäre eine Parkplatz-Bewirtschaftung. Damit könnte man steuern, wieviele “Besucher” sich im Raum des Rheinufers aufhalten – vorausgesetzt es wird konsequent kontrolliert und Wildparkierer gebüsst. Nur “vergrault” man damit nicht bloss die Taucher, sondern auch andere Gäste – mitunter sogar die eigene Bevölkerung. Immerhin wäre das aber konsequent – zumal der Rhein ja nicht bloss von den Tauchern beansprucht wird.