Re: Re: Tauchen kombiniert mit einem Sprachaufenthalt in Amerika

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tauchen kombiniert mit einem Sprachaufenthalt in Amerika

#39986

Anonym

Ich war zweimal in Malta (13 Wochen). Ist wirklich schön zum Tauchen und auch mit der Sprachschule war ich sehr zufrieden.

Die zweisprachige (englisch/maltesisch) Insel im Mittelmeer hat verhältnismässig viel zu bieten, eine äusserst interessante Geschichte, freundliche Bewohner und verhältnismässig wenig deutschsprachige Besucher.

Allerdings ist Malta für einen mehmonatigen Aufentalt, wie du es planst, eher klein (10X30km) – da kann es schon sein, dass man Inselkoller kriegt…

Die Nachbarsinsel Gozo ist noch kleiner, hat aber hammermässige Tauchplätze zu bieten. Einen Sprachaufenhalt würde ich da aber nicht machen, sondern wie die Malteser jeweils am WE rüberfahren…