Re: Re: Tauchgepäck soll extra kosten

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tauchgepäck soll extra kosten

#39670

Anonym

Wenn man bei AirMalta das Tauchgepäck anmeldet, dann hat man zu dem normalen Gepäck nochmals zusätzliches Freigepäck (insgesamt sind es dann 50kg) allerdings wird auch überprüft, ob man in dem deklarierten Gepäck wirklich Sportuntensilien hat! Ich reiste im 2003 und 2004 für meinen 7 bzw. 5-wöchigen Aufenthalt mit bis zu 46kg (inkl. Schulbücher) ohne einen Rappen mehr zu bezahlen.
Im netzten November klappte das mit dem Anmelden von Sportgepäck auch immer noch.