Re: Re: TEE Untersuchung – Ein Erfahrungsbericht

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: TEE Untersuchung – Ein Erfahrungsbericht

#47412

Anonym

Methode: wie von dir geschrieben einiges genauer als die TTE Methode, auf die Schnappi so schwört und sich dabei so sicher ist ;D

oh mann walti, ehrlich. kannste das nicht einfach mal lassen? ich hab nicht gesagt, dass ich auf die methode schwoere!

und wie viel genauer ist dann “deine” methode?

sind wir mal ehrlich. ich hatte da mit einem kardiologen zu tun, der sein fach studiert hat, nicht mit einem selbsternannten “spezialisten”. daher hat die aussage des kardiologen fuer mich mehr gewicht. wenn der mir sagt, dass “sein” test funktioniert, dann ist das ok. und wenn ich dann auf dem ultraschall noch sehe und sogar noch erklaert bekomme, was ich seh, dann bin ich zufrieden.

ich werd sicherlich einen anderen shut oder sonst ein problem mit der durchblutung haben im rechten arm. aber dass lass ich von einem studierten und zertifizierten spezialisten abklaeren…

cheers
–bruno