Re: Re: Teki-Ausbildung

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Teki-Ausbildung

#45366

Anonym

Die Reihenfolge ist zufällig.
Regional gibt es grosse Unterschiede.

TDI ist z.B. im Deutschsprachigen Raum sehr stark am expandieren mit all seinen Vor- und Nachteilen. Stark am Roten Meer vertreten.

IANTD ist am Bodensee stark (und war am Bielersee vertreten).

GUE ist Florida stark, Europa ein paar wenige

PATD Deutschsprachiger Raum

DSAT überall ein bisschen

CMAS.ch ist im Höhlentauchen stark, TMX fast nichts

ANDI gibt's wenig in der Schweiz

IART ist für Kreisel stark

NAUI gibt's in der Zentralschweiz eine Basis

usw. (z.B. ETDO, ATEC, Protec ….)

Aber wie geschrieben, wähle den Tauchlehrer aus und nicht den Verband. Die Anerkennung klappt gleich gut / schlecht wie im Sporttauchbereich.

    gruss Urs