Re: Re: Tiefe Rebreather Tauchgänge

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tiefe Rebreather Tauchgänge

#39575

Anonym

wegen den gasblasen: hat von euch schon mal jemand nach einem tauchgang sich auf blasen untersucht mit ultraschall und wenn ja auch mal verschiedene deko-profile so verglichen oder auch schon nach einem nullzeit-tg? ich denke das wäre noch interessant mal zu machen.

Yep, ich mache dies regelmässig (> 100x Audio-Doppler Untersuchungen, davon 64 protokolliert, und 12x 2D Ultraschalluntersuchungen). Mit dem Huntleigh Doppler Assist und dem Schiller Sonovit SV-1 habe ich Audiobereich zwei professionelle Geräte die was taugen, den alten Medicount 5000 2D s/w Ultraschall ist a.) stationär zu Hause b.) über 15 Jahre alt = ungenügende Qualität/Auflösung für die kleinen Gasblasen. c.) braucht man hunderte von Stunden Erfahrung = ich sehe mich also noch als Newbie in diesem Bereich  😉

Nach den Galileo Testdives im 2006/2007 haben wir öfters das Blasenaufkommen postdive analysiert und miteinander verglichen, auch wenn die Qualität und Korrektheit fragwürdig ist (siehe Punkt b. und c. oben).

Das Blasenaufkommen ist zwischen 40 Minuten und ca. 90 Minuten Postdive am grössten. Mir reicht es innerhalb dieser Zeit zu Hause zu sein und mit dem 2D s/w Ultraschall zu schallen.

Auf NDL würde ich mal nicht so setzten, da JEDER Mensch vor JEDEM TG Basenkeime, welche sich in den Körpergeweben (Sehnen, Faszien und Teile der Endothelzellen) befinden, hat.  Sie habe ca. eine Grösse von ca. 1 μm. Diese Blasenkeime wachsen entsprechend des Tauchgangprofils zu Gasblasen bzw. werden auch durch die entsprechende Grundzeit beeinflusst. Anzahl und Verhalten ist auch Profilabhängig. Gut möglich, dass ein NDL Luft-TG eben ein höheres Blasenaufkommen aufweist als ein Deko-Luft TG mit kurzer Deko-Zeit.
Cool wäre ein portables Ultraschallgerärt 2D farbig am Tauchplatz zu haben. Brauchbare Geräte kosten aber zwischen 40'000 und 80'000 CHF (Occasion ca. 15'000 bis 20'000).

Grüsse
Walter Ciscato

PS: Attached ein professionelle Aufnahme 40 min. Postdive (nicht von mir…)