Re: Re: Tiefe “touch down” Tauchgänge

Tauchen in der Schweiz Foren Technisches Tauchen Tiefe "touch down" Tauchgänge Re: Re: Tiefe “touch down” Tauchgänge

#59947

markusb
Mitglied

Hoi Walter

Ich verstehe denn Sinn hinter solchen Experimenten nicht. Tauchen, so sagt man, ist ein verhältnismässig sicherer Sport, solange man sich an die Regeln hält. Und das absitzen der entsprechenden Deko-Stops gehört für mich zu diesen Regeln.

Solche Rekordversuche wird es wohl in jeder Sportart geben. Wird bestimmt auch solche Fallschirmspringer geben, die Versuchen, denn Schirm erst möglichst spät zu öffnen. 100 Mal wird es sicher gut gehen, und wer zu spät ist hat dann halt geschissen. Beim Tauchen fast dasselbe; wer zu schnell war, der hat dann halt geschissen.

Nur wird es dann nicht heissen, ein Taucher der auf Rekordversuch war ist tot geborgen worden oder wurde in die Druckkammer geflogen, sondern einfach EIN Taucher.

Darum kann ich nicht hinter solchen Experimenten stehen.

Grüsse,

Markus