Re: Re: Tiefe “touch down” Tauchgänge

Tauchen in der Schweiz Foren Technisches Tauchen Tiefe "touch down" Tauchgänge Re: Re: Tiefe “touch down” Tauchgänge

#59970

uanliker
Teilnehmer

Und jetzt die gemeinen Fragen  8) (zum alten Plan)

Wieso ein 10/50 als DIL –> 44m END / 46m EAD hast du gerne N2 bzw. Tiefenrausch.

Dann war mit Walti die Diskussion mit 10/80 … das ist dann eher wieder in die andere Richtung viel. (vor allem bei kurzer GZ).
Viele bewegen sich da um 60-70% HE.

Wieso fährst du in der GZ einen so Tiefen pO2? Machst du gerne Deko 8)
Der Tauchgang ist kurz … würde da eher höher gehen.

Von welchem AMV gehst du im Notfall aus … so überschlagsmässig kommt bei dir 17lt raus (2000lt, 20 Minuten Aufstieg, Mittlere Tiefe um 50m für den Aufstieg). Könnte eng werden mit einer Bottom Mix-Stage als Bail-Out.

Bei unserer letzten Diskussion war noch Zeit für Problembehebung und erhöhtes AMV drin ::)

            gruss Urs