Re: Re: Tödlicher Tauchunfall bei Ausbildungstauchgang in Steckborn

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Tödlicher Tauchunfall bei Ausbildungstauchgang in Steckborn

#42460

Anonym

Tja,
wenn man diesen TU genau verfolgt hat und auch ein bisschen studierte, fällt einem schnell auf, dass die Presse namentlich die Thurgauerzeitung überdurchschnittlich viele Fakten (wie Tauchschule, Gründe usw.) publizierte. Kenne keinen TU in der Schweiz der von einer Zeitung so schnell und detailiert dokumentiert wurde (uns gefällt dies und alle schreien hier nach mehr Infos  :o), weswegen die frühzeitige Presse-Kommunikation der “definitiven” Unfallursache nur 72h nach dem Vorfall, in Kombination mit Zitat:

“Untersuchung noch nicht abgeschlossen Die Nachforschungen laufen weiter, der tödliche Unfall ist noch nicht restlos geklärt, wie Christoph Greminger, Sprecher der Kantonspolizei Thurgau, am Dienstagnachmittag auf Anfrage der TZ sagte.”

eine Massnahme sein könnte, damit “Ruhe” einkehrt.  😮
Was meint Ihr so zu dieser These???