Re: Re: Unterwassergehäuse ?

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Unterwassergehäuse ?

#51507

Anonym

Ich tu eigentlich gar nie irgendwelches Fett an die O-Ringe – weil daran bleibt nur Sand, Salz, Haare, Staub usw. kleben… Wenn ich eine derartige Verschmutzung feststelle, nehme ich den Oring raus, wasche ihn mit Frischwasser ab, blase/schüttle ihn trocken und bringe dann wenig, wirklich nur ganz wenig Silikonfett auf.

Ein sauberer O-Ring ist eigentlich das A und O. Der Rest ist mittlerweile – zumindest bei den Olympus-Gehäusen – dubbelisicher…

Achja, bevor die Kamera zum Test in den Wassereimer kommt lohnt es sich von aussen kurz einen Kontrollblick auf den Oring zu machen (sofern das Gehäuse transparent ist). Mir ist bei einem älteren Gehäuse schonmal passiert, dass
der Oring an einer Ecke rausgesprungen ist – beim Zuklappen.