Re: Re: Unterwasserkamera?

Tauchen in der Schweiz Foren UW-Photo und -Video Unterwasserkamera? Re: Re: Unterwasserkamera?

#70414

marc
Teilnehmer

Meine Kriterien sind ähnlich wie bei Hans. Für Kompaktkameras wie oben beschrieben würde ich auf folgendes achten:

  • Auslöseverzögerung (entscheided ob bewegte Motife auf dem Bild sind oder nicht)
  • Kleine Brennweite / grosser Winkel um so nahe wie möglich ans Motif ran zu gehen (ist etwas des wichtigsten für gute UW-Aufnahmen
  • Gibt es UW-Gehäuse dazu welche alle notwendigen Funktionen nach aussen führen
  • Gibt es für dieses Gehäuse/Kamera auch einen guten, externen UW-Blitz? (früher oder später wird man wohl oder übel bei einem externen Blitz landen
  • RAW-Format
  • Akkulaufzeit (nichts mühsamer als wenn man nach jedem zweiten TG dem Akku nachrennen muss – und somit das Gehäuse öffnen)
  • Video möglich in welchem Format?

Das – für mich – so die wichtigsten Kriterien wenn wir von kompakten Kameras sprechen. Weiter sind dann die anderen Punkte aus der Liste von Hans interessant (wobei einige Punkte nur auf Spiegelreflexkameras zutreffend sind).

Zu den konkreten Kameratypen kann nichts sagen da ich sie nicht kenne (bin vor einiger Zeit auf Spiegelreflex-Kamera umgestiegen und dort happy geworden).

Vielleicht kannst Du ja die eine oder andere Kamera mal testen/mieten oder mindestens an Land ausprobieren. Hierbei würde ich als erstes auf das Auslöseverhalten (Geschwindigkeit für Fokus und Folgeaufnahmen bei bewegten Motifen) sowie der mögliche max. Winkel achten (=nahe ran und doch noch die Umgebung mit auf dem Foto).

Hoffe das Hilft,
Marc