Re: Re: Unterzieher im Sommer

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Unterzieher im Sommer

#39284

Anonym

Nasstauchen iiiigit – ich bin doch so was von wasserscheu ! 😮

Nein, im ernst: Nass tauche ich in der Schweiz höchstens bei Sommer-Flusstauchgängen mit Strömung, wegen des geringeren Wasserwiderstandes, ansonten kriegt man mich nicht ohne Trocki ins Wasser ;D!

Im Winter ist der Weezle-Extrem mit Weezle-Boots unter den Neopren-Trocki genau das richtige für mich, im Sommer trage ich einen dünneren Unterzieher oder einen Fleece-Overall. Zudem trage ich im Sommer auch ab und zu den Trilami. Mit diesen Anzügen und Unterziehern ist man flexibel genug für jede Luft- und Wassertemperatur. Dann kommt es (wie bereits mehrfach geschrieben) ganz auf den TG an, was ich dann anziehe.

Neben der Koordination mit dem Buddy beim Umziehen, mache ich es bei heissem Wetter meist so, dass man sich anzieht und ins Wasser geht und den Check dann auch erst im Wasser macht. Ist halt dann Pech, wenn man doch was vergisst – im Wasser lässt es sich aber dennoch gemütlicher und entspannter warten… ::)

PS: Auch ins Mittelmeer gehe ich im Herbst/Winter/Frühling nur mit dem Trilami tauchen!