Re: Re: Videobearbeitungsprogramme

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Videobearbeitungsprogramme

#45164

Anonym

Wenn es nicht unbedingt eine Windowsoberfläche sein muss, aber eine gute Software für Videobearbeitung, dann kann ich kino empfehlen. Lässt sich unter Ubuntu Linux ganz einfach mit apt installieren und ist nicht besonders schwer zu erlernen. Das Programm läuft auf graphischen Oberflächen und ist Mausschubser-tauglich. Die entsprechenden Codecs und Erweiterungen zum DVD Authoring und DVD Brennen gibts auf die Art auch gleich dazu.

Wie die einzelnen Arbeitsschritte aussehen und welche Software (ausser kino) dazu verwendet werden kann, liest man hier: http://www.bralug.de/wiki-common/images/f/f4/Vortrag_Videoschnitt_20080117.pdf

Kino gibt es kostenlos hier: http://sourceforge.net/projects/kino/ zum Herunterladen, inklusive Screenshots zum vorher angucken.

Gruss,
Dirk