Re: Re: Wracktauchen an der LE FRANCE

Tauchen in der Schweiz Foren Re: Re: Wracktauchen an der LE FRANCE

#40239

Anonym

Hoi Urs,
war bis jetzt 2mal dort. Das Wrack lohnt sich zum anschauen, ist ein alter Sulzer Raddampfer in ca. 40m tiefe, kannst zum Teil auch reintauchen. Die Frage ist mehr ob Du für 2 Tauchgänge 700km fahren willst, es würde sonst noch andere Tauchplätze am See geben, wo Du vom Land her Tauchen kannst, kenne ich aber nicht.
Wir hatten nie geguidete Touren zum Wrack, braucht es auch nicht, das Wrack liegt ähnlich wie die Jura auf flachem Seegrund. Wenn Du Glück hast bekommst Du eine Leine an der Du absteigen darfst, aber oft machen sie anscheinend Freiwasserabstiege. Hatte bisher 2 Tauchbasen mit denen wir rausgefahren sind, einmal mit einem Schlauchboot und das andere mal mit einem motorisierten Floss. Einfach alles (Reservematerial, Sauerstoff, …) selber mitnehmen, was Du eventuell brauchen kannst, die Franzosen haben nichts dabei.
Das erste mal waren wir mit dem Tauchshop an der Rue de Verdun unterwegs (Schlauchboot) das zweite mal mit dem Shop an der Rue des Marquisats. Falls Du die genaueren Adressen und Daten brauchst, müsstest Du beim Tauchsport Uster (044 940 26 77) nachfragen.

http://jamas.ch/oz/archives/2007_09.html

http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&t=h&msa=0&msid=105334731364331949747.000438bdfaab4437b0191&ll=45.894772,6.138439&spn=0.009901,0.013754&z=16

Wäre eigentlich letztes Wochenende dort gewesen, leider wurde der Trip wegen zuwenig Teilnehmer abgesagt.

Viel Spass
pfiff