Crossover von NAUI zu CMAS

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausbildung Crossover von NAUI zu CMAS

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  steve vor 1 Jahr, 6 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #56178

    steve
    Taucher

    Hallo

    Ich bin nun seit 2 Jahren NAUI Instructor und habe während meiner Zeit im Ausland, über 300 Tauchschüler selbst ausgebildet. Nun hätte ich die Möglichkeit für einen IAC-Shop zu schulen. Dafür müsste ich aber einen Crossover zu CMAS machen. Entweder gehe ich nach Deutschland und mache dies beim IAC oder in Schweiz der CMAS Schweiz.

    • Was würdet ihr mir raten?
    • Was sind die Unterscheide?
    • Gibt es noch andere Möglichkeiten als CMAS Schweiz und der IAC?
    • Wo würde ich nach dem Crossover als NAUI Instructor enden? TL* oder **?

    Steve - the African diver!

    #73879

    Longbow
    Mitglied

    Hy Steve

    Stell deine Frage besser noch in den diversen Schweizer- und Deutschen Facebookgruppen, dieses Forum hier ist leider ziemlich tot.

    Gruss

    Longbow

    #73880

    steve
    Taucher

    Hy Steve

    Stell deine Frage besser noch in den diversen Schweizer- und Deutschen Facebookgruppen, dieses Forum hier ist leider ziemlich tot.

    Gruss

    Longbow

    Dieses Forum scheint wirklich scheintot zu sein.

    Ich finde es schade, dass die Online-Gemeinschaft der schweizer Taucher in mehrere kleine Facebook-, Google+- und Whatsapp-Gruppen fragmentiert wird. Ich finde den Aufwand erheblich und sehr ermüdend, alle diese zersplitterten Gruppen auf unterschiedlichen Plattformen zu verfolgen. Ich halte sie deshalb wirklich nicht für einen Fortschritt gegenüber einem zentralen Forum und sehe den Vorteil nicht. Scheinbar entspricht es aber der Mode und dem Lauf der Zeit.  🙁

    Steve - the African diver!

    #73881

    Anonym

    Salü Steve
    Ich bin ganz selten hier m Forum aktiv.
    Einer deiner Fragen kann ich dir aber aus dem CMAS TK Ordner beantworten:
    Äquivalenzen und Vereinbarungen zwischen NAUI Schweiz und CMAS.CH;
    Für Tauchlehrer bestehen keine Vereinbarungen.
    Der NAUI Master Scuba Diver Divemaster ist zugelassen zum CMAS.CH D3* Taucher, welches Brevet Voraussetzung für die Zulassung zum I1* Tauchlehrer ist.

    Welches die Unterschiede sind, kann ich dir nicht sagen, da ich keine Ausbildung bei NAUI absolvierte.

    Als aktiver CMAS Tauchlehrer kann ich dir die Ausbildung bei CMAS.CH wärmstens empfehlen. Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Vermutlich ist es wie überall, es kommt auf die Ausbilder und die Seriosität der Tauchschule/des Ausbildners an. Ich durfte auch bei PADI gute Ausbildungen geniessen. Bei mir ging es dann mehr Richtung Berufs- und Tektauchen und so stellten sich die Weichen damals zu CMAS.

    Gruss und gut Luft wünsche ich dir!

    #73882

    Anonym

    Als Ergänzung zu meinen bisherigen Äusserungen, gibts bei CMAS.CH noch eine Crossover Ausbildungsanfrage per Formular zum TL.
    Hier der Link dazu:

    http://www.cmas.ch/de/tauchlehrer-werden/uebertritt-von-anderen-organisationen/index.php

    Formular ausfüllen und Antwort abwarten, dann bist du um einiges Wissen reicher. Ggf. Sind einige Module zu besuchen und damit ist‘s erledigt mit dem Crossover.

    Gut Luft de Stefan

    #73883

    steve
    Taucher

    Hallo

    Danke Stefan, für deine Antwort.

    Ja, CMAS Schweiz kenne ich. Was mich interessieren würde, wäre mehr über die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen von CMAS zu erfahren. Es wäre auch sehr ilfreich zu erfahren, wo ich nach einem Crossover landen würde? Da hüllen sich leider alle bisher angefragten in Schweigen.

    Steve - the African diver!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.