Neue Stiefel an ein Trilaminat kleben – Erfahrungen?

Tauchen in der Schweiz Foren Tauchausrüstung Neue Stiefel an ein Trilaminat kleben – Erfahrungen?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  marc vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #54739

    sacha
    Taucher

    Hallo Zämä,

    hat jemand schon mal neue Stiefel an einen Trilaminat gebastelt?

    An meinem Occasion-Anzug sind mir die Stiefel irgendwie zu eng und ausserdem drückts bei einem leicht feucht durch 🙂

    Oder ist es schade um die Zeit und ich kauf mir besser gerade einen neuen Trocki der wirklich passt und ganz dicht ist?

    Gruess Sacha

    #65560

    marc
    Taucher

    Ich würde das einem Profi wie z.B. Burkhard (Regensdorf) schicken. Sollte eigentlich nicht so ein Problem sein, neue Stiefel dran zu bauen. Ist auch sicher einiges günstiger als ein neuer Trocki (ausser an dem Trocki sind sonst noch Sachen wie Reissverschluss etc. zu machen).

    Gruss, Marc

    #65561

    Abyss
    Mitglied

    Kann Beat Burkhard nur empfehlen!

    Gruss

    Patrick

    #65562

    balou
    Taucher

    Ciao Sacha,
    ich würde das auch nicht selber machen.
    Für dich liegt wohl die Marlis in Rubigen oder das NeoprenAtelier in Stefisburg näher als der Burki.
    Kann dir diese beiden auch empfehlen.

    #65563

    sacha
    Taucher

    Danke für die Tipps, dann tauch ich wohl den Anzug mal noch ein paar mal um sicher zu sein dass er sonst ok ist und geb ihn dann einem Profi.

    Mit was muss ich da kostenmässig so rechnen? 300.- CHF oder mehr?

    Gruss
    Sacha

    #65564

    marc
    Taucher

    stiefel weiss ich nicht, aber ein neuer (front-) reissverschluss kommt bei burkhat auf ca. 450.- (je nach länge). denke stiefel sind wohl nicht teurer.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.